+20 101 155 4700
wheather icon

El Gouna

El Gouna, vor über 25 Jahren gegründet, liegt 25 km nördlich von Hurghada.

Zu Beginn mit einem Hotel und wenigen Villen. Mittlerweile kann jeder in El Gouna seine Passion ausleben, sei dies Kitesurfen, Tauchen, Reiten, Joggen, Schwimmen, Yoga, Wellness oder einfach ausspannen.

Auch kulinarisch hat El Gouna viel zu bieten. Gerne verraten wir dir unsere Lieblingsrestaurants und Bars.
Ob Ruhe oder Action, alles ist in El Gouna möglich.

Faszinierend an El Gouna ist die Kombination aus Lebensfreude welche die Gäste aus Europa und auch die vielen aegyptischen Wochenendgäste mitbringen. Treffpunkt sind der Hafen Abu-Tig Marina und das Dorf Kafr-El-Gouna, beide mit Geschäften, Restaurants, Bars und Hotels.

Mehr Infos zu El Gouna gibt es hier. www.elgouna.com

Unterkunft

El Gouna gibt es seit 1989. Es begann mit einem Hotel und wenigen Häusern. Mittlerweile sind es über 20 Hotels und unzählige Mietwohnungen und Villas.

Für eine Gesamtübersicht der Hotels empfehlen wir die offizielle El Gouna websitewww.elgouna.com

Eine Auswahl an Hotels nahe dem Kitestrand: Mosaik, Fanadir (nur Erwachsene), Captains Inn und Maison Bleu.


Gerne reserviert unser Partner vor Ort Protours in El Gouna ein Hotel oder ein Appartment; 
und dies meist zu einem super Preis. Auch wenn offiziell ein Hotel ausgebucht ist findet Protours oft ein Zimmer in deinem Wunschhotel.


Kontakt: info@protourstravel.com (unbedingt erwähnen, dass Du bei Kitepower bist).

Oder direkt bei uns anfragen: info@kitepowerelgouna.com

Wenn es mal keinen Wind gibt

  • Wakeboarden im Sliderpark El Gouna.
  • Ein Schnorchelausflug mit unserem Hauseigenen Boot.
  • Beginne den Tag mit einem Spaziergang zur Abu-Tig Marina oder einer frühen Jogging Runde. Die Sonne geht sehr früh auf, März bis Oktober am besten vor 6 Uhr starten.
  • 1 Stunde in den Gym mit Blick aufs Meer – Anschliessend ein frisch zubereiteter Protein shake oder Smoothie bzw reichhaltiges Frühstück bei Malus (auch in der AbuTig Marina, unter schweizer Leitung).
  • Oder doch etwas traditionelles. Neben Malus gelegen bietet das restaurant Aish Balady echt traditionelle orientalische Küche an und wird auch von der einheimischen Bevölkerung gelobt.
  • Oder doch aufs Pferd und mit diesem sogar weit im Meer spazieren gehen?
  • Nach dem tagelangen Kiten eine echte Thai Massage im Gym.
  • Den Sonnenuntergang bei einem Drink geniessen zB bei uns in der Kitestation.
  • Italienisch zum Nachtessen. zB Sotto Sopra in der Abutig Marina.
  • Etwas ruhiger bei einem Bier am Bartender (AbuTig Marina) oder Sports Bar für den aktuellen Champions League Match.